GLAD I AM!

Warum nicht mal Business-Schmuck? Eben, dachte ich mir auch und hatte 2013 die Idee zu einem Ring in Form des Colosseums: "GLAD I AM" by Saskia, den ein befreundeter Schmuckdesigner nach meinen Vorgaben in massivem Silber fertigte. Die Idee dahinter: Wir alle sind Helden und Hedlinnen des Alltags. Jeder kämpft jeden Tag in seiner oder ihrer ganz persönlichen Arena wie einst der "Gladiator (aka Russel Crowe)" . Um Projekte, Werte oder gegen Termine und Fristen und so weiter. Selten applaudiert jemand, manchmal schaut gar keiner dem Kampf zu. Manchmal zeigt das Leben einem einen Daumen-zur-Seite oder sogar nach unten. Mit der unisex Ring-Idee "GLAD I AM" (was in etwa heißt: Froh zu sein, froh ich zu sein, froh hier zu sein), tragbar am Ring- oder Mittelfinger kann der Träger oder die Trägerin dem Leben eigene Fingerzeige geben. Und die täglichen kleinen und großen Siege und gelegentlichen Niederlagen feiern, aus denen sich lernen lässt. Und über das begrenzte Oval der Arena des "täglichen" hinauswachsen.

 

Genaue Produktangaben (Gewicht, Größe, Material etc.) sowie Bestelladresse des Schmuckdesigners folgen.